Chinesische Gerichte sind eine der Küchen, die auf der ganzen Welt beliebt sind. Sie sind vor allem für ihre schmackhaften Gerichte bekannt, aber auch für die Anordnung der Speisen und die Garnierung, die darauf gemacht wird. Food Dressing ist eine Kunst, die Sie vielleicht von den Chinesen lernen müssen. Es besteht kein Zweifel, dass Chinesisch eine der Top-5-Küchen ist, die die Welt liebt. Aber egal wie sehr Sie uns lieben, Sie haben einige der interessantesten Fakten über die chinesische Küche verpasst und wir haben die Top 5 für Sie aufgelistet.
Drehscheibe für die größte Geschmacksvielfalt:
In der chinesischen Küche gibt es eine große Vielfalt an Geschmacksrichtungen und das Gleichgewicht zwischen den 5 Hauptgeschmacksrichtungen, d.h. süß, sauer, salzig, bitter und würzig, ist so gut erhalten, und dieses Gleichgewicht basiert auf den chinesischen Heilgewohnheiten. Abgesehen davon, dass die Speisen, die sie zubereiten, so ausgewogen sind, unterscheiden sich die Geschmacksrichtungen auch je nach Region. Wenn der eine Teil des Kontinents scharfe und würzige Speisen bevorzugt, bevorzugt der andere Süßigkeiten und Salzgebäck. So gibt es auch regionale Unterschiede in ihren Essgewohnheiten.
Wenn es Leben hat, essen sie es:
Das ist also eine Tatsache, dass die Welt entweder als Mythos denkt oder darüber lacht, aber es ist wahr. Sie essen fast alles, was sich bewegt, während andere es vielleicht nicht einmal wagen, es anzufassen. Es ist schon seltsam, dass sie Insekten, Schlangen und Ratten fressen, aber so sind sie, und sie lassen es wirklich gut schmecken. Viele Festivals, die in China abgehalten werden, heißen Sie jedoch willkommen, all diese rohen Speisen zu essen. Jetzt musst du deine Augenbrauen runzeln und diesen zimperlichen Blick geben.

nooba-essen
Sie sind große Veganer:
Ganz im Gegensatz zu dem, was wir in den vorangegangenen Fakten gesehen haben, essen die Chinesen auch lieber viel Gemüse. Wenn Sie sich für ein chinesisches Gericht entscheiden, das Sie noch nicht probiert haben und wenn Sie nicht wirklich ein großer Fan von Gemüse sind, dann fragen Sie sie vielleicht besser, was das Essen enthält. Denn manchmal ist alles, was man auf dem Teller sieht, nichts anderes als Gemüse.
Sie passen zur Jahreszeit und sorgen dafür, dass es frisch ist:
Dies ist wahrscheinlich die gesündeste Gewohnheit auf dem gesamten chinesischen Kontinent. Wir haben bereits gesehen, dass die chinesische Küche weitgehend auf ihrer medizinischen Tradition basiert, und das ist der Grund, warum sie dafür sorgt, dass es ein Gleichgewicht zwischen den Geschmacksrichtungen gibt. Aus dem gleichen Grund essen und kochen sie Lebensmittel, die frisch sind, und sie essen nichts, was nicht zu dieser Jahreszeit gehört. Dies könnte der Grund dafür sein, dass die Chinesen länger leben als andere. Wenn es in Dosen oder gefroren ist, sagen sie ein großes’NEIN’.
Es sind immer die Stäbchen, und das ist es auch immer:
Die Chinesen sind es gewohnt, mit Stäbchen zu essen, und sie benutzen nur das, wenn sie essen, unabhängig davon, was sie essen. Sie werden nie einen Chinesen mit einer Gabel oder einem Löffel sehen. Sie benutzen es kaum und sind es gewohnt, mit Stäbchen zu essen. In einem Jahr verbraucht China etwa 45 Milliarden Paar Essstäbchen, und das ist riesig.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator